Leistungsspangenabnahme 2017

Leistungsspangenabnahme 2017

Am Sonntag, den 10.09.2017 fand in Nienburg an der Weser die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr statt, an der auch sieben Bewerber und eine Bewerberin aus Syke erfolgreich teilnahmen.

Unterstützt wurden die Anwärter durch einen Füller, der die Gruppe komplett machte.
Zum erfolgreichen Erwerb der Leistungsspange muss die Gruppe sportliche und feuerwehrtechnische Aufgaben erfüllen.
Die sportlichen Leistungen wurden in Form eines 1500m-Staffellaufes, der in weniger als 4:10 min absolviert werden musste, sowie dem Stoßen einer 3kg Kugel für die Mädchen bzw. 4kg Kugel für die Jungen, bei dem eine Gesamtweite von mindestens 55m erreicht werden musste abverlangt.
Außerdem mussten die Anwärter eine Löschübung gemäß Vorschrift durchführen und eine 120m lange Schlauchleitung drallfrei in weniger als 75 Sekunden verlegen.
Aber nicht nur praktisches, sondern auch theoretisches Fach- und Allgemeinwissen, sowie der Gesamtauftritt der Gruppe gingen in die Bewertung mit ein.

Mit insgesamt 19 von maximal 24 Punkten sicherten sich alle Syker Anwärter den Erwerb der Leistungsspange.

LSP 2017

v.l.n.r.: Darleen Heusmann, Kevin Lampe, Dennis Meyer, Nils Ohlrogge, Christopher Brokes, Pascal Meyer, Luca Schweers, Hendrik Steenken und Füller Maik Schweers (kleines Bild: Leistungsspange)